Gemeinsam lesen bietet ab diesem Schuljahr für alle Zeitschriften und Bücher eine eigene App mit multimedialen und interaktiven Inhalten. Die Corona-Krise hat gezeigt, dass Schülerinnen und Schüler oft einfach Zugriff auf Mobiltelefone und Tablets haben als auf den Computer zu Hause. Die neue App unterstützt im Unterricht, bei Hausübungen und beim Home-Schooling.

 

Die App funktioniert ohne Anmeldung, es muss weder ein Name noch die E-Mail-Adresse eingegeben werden. Einfach die Notyz-App für Apple oder Android herunterladen (gemeinsamlesen.at/app) und zum Öffnen den Aktivierungs-Code eingeben. Jeden Monat ist ein neuer Code in den Zeitschriften abgedruckt. Die App läuft auf Smartphones, Tablets und am Browser des PC.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website gemeinsamlesen.at.