Die Leseraupe besucht die 2b

Helga Jaunig brachte die Leseraupe im November in unsere Fuchsklasse. Wir hatten ja schon im letzten Jahr davon gehört und gesungen. Nun war sie endlich da! In liebevoller Ausarbeitung bekam jedes Kind eine bunte Stofftasche, in der sich ein ausgewähltes Bilderbuch befindet. Die Kinder haben nun 2 Wochen Zeit, dieses Buch zu lesen und sich Gedanken darüber zu machen, wie viele Sterne sie dem Inhalt, den Bildern/Illustrationen, dem Stil der Erzählung und der Sprache verleihen würden, wenn sie in einer Jury abstimmen könnten (5 Sterne = SUPER, 1 Stern = Hat mir nicht so gut gefallen).

Für manche Kinder ist das Buch schon die Grundlage ihrer Buchvorstellung, die sie im Laufe der zweiten Klasse halten dürfen.

 

Wir freuen uns, dass die Leseraupe unsere Klasse mit ihrem Besuch beehrt. Ende November zieht sie wieder in eine andere Schule weiter.